Beirat    Kunst    PÄdagogik    Architektur    Weblog

Arm oder Reich?

Dazugehören

Einladung ins Museum

Den Cafégrundriss zeigen wir auf unserem Baustellenschild

Die Baustelle Wiesencafé war am Sonntag, 19.März 2017 in der Kunstsammlung NRW K21 für einen Tag geöffnet. Alle Düsseldorferinnen, Düsseldorfer und alle weiteren Gäste waren herzlich zum herstellen eines Tonavatars eingeladen, die später in die Wäde des Gastraums eingelassen sind.

Gleichzeitig konnten die besonderen Möbel von Studierenden von Martin und Franz Klein-Wiele an der Hochschule Düsseldorf, benutzt und das Modell des Cafés mit einem Treppenentwurf von Lara Heusler angesehen werden. Den Siebenbeiner hat Lukas Peters entworfen. Beide besuchen die Alfred-Herrhausen-Schule.