Beirat    Kunst    PÄdagogik    Architektur    Weblog

Maria-Montessori-Gesamtschule

Farben, Bänke, weiteres

Bank bauen

Am 15.11.2018 wird die ganze Bank zum ersten Mal probehalber zusammengesetzt. Der mittlere Liegeteil fehlt noch.

Vom 12. bis zum 15. November können Ilias Moirioris, Adriano Loritz, Dilia Schäffner, Adamaris Schröder und Antonius Speckenbach in der Modellbauwerkstatt der Hochschule Düsseldorf zusammen mit den Architekturstudent/innen Tim Taube, Jandé Klein, Jasper Böttcher, und Jacques Hegemann eine Bank für den Innenhof konzipieren und umsetzen. Die Umsetzung der Entwurfsideen begleitet der Tischler Hauke Schmidt. Ute Reeh begleitet den Gestaltfindungsprozess und sorgt dafür, dass alle immer weiter aufmerksam nach Qualitäten und Lösungsschritten suchen.

Material sind Kanthölzer aus Douglasie, eine Holz, dass im Außenraum sehr lange besteht, schön vergraut und sich dadurch selbst schützt und Edelstahlschrauben.
Grundidee ist eine Knetskizze.
Aus Streichhölzern und Knete entstanden Skizzen zur genaueren Formfindung und Kostruktion. Mit dem wirklichen Material fielen dann viele weitere Entscheidungen. Immer nach dem Prinzip, dass sich zunächste Jede/r auf seine eigene intuition besinnt und sich dann alle austauschen und sich möglichst alle Aspekte miteinander verbinden.

Besonderer Dank gilt der Modellbauwerkstatt der PBSA und Franz Klein Wiele.