Beirat    Kunst    PÄdagogik    Architektur    Weblog

Gymnasium Gerresheim Düsseldorf

Eingang

Foyer am Poth. 01.06.2012. Foto: Moritz, Tobias, Lori GK Kunst

Jeder der die Schule betritt merkt, es wird beim Eintritt dunkel. Irgendetwas stimmt mit dem Licht und der Farbigkeit nicht. Und es ist schwer sich zu unterhalten, wenn mehr als ein Mensch spricht. Die Akkustik lässt das kaum zu.

Zwei Kunstkurse von Frau Lohrer haben am 1. Juni 2012 begonnen Vorschläge zu erarbeiten, wie sich die Situation so verändern kann, dass es hell und freundlich ist, dass man sich freut die Schule zu betreten, dass man nach noch mehr als jetzt bemerkt, wie aktiv und lebendig hier gearbeitet wird, dass man den Geist der Schule spürt.
Der GK Kunst des 12. Jahrgangs bereitet die Vorschläge weiter vor, für einen Workshop am 29.06. mit Schulleitung, Schülern, Lehrern, zwei Architekten und der künstlerischen Begleitung.

 

Vorschläge

Workshop am 29.06.2012